Sonntag, 5. Februar 2012

Sonntagssüß - Waffeln

Bei diesem frostigen Wetter sind mir warme Süßspeisen lieber als ein Kuchen. Vor zwei Wochen war es Grießbrei, heute fluffige Waffeln und morgen vielleicht Pfannkuchen?
Aber erst einmal zurück zu den Waffeln. Mein Waffeleisen nutze ich heute erst zum zweiten Mal, denn meistens ist mir ein Kuchen lieber. Backen geht einfach schneller! Doch hin und wieder müssen es trotzdem Waffeln sein. Das muss so ein Kindheitsdingen sein: Es duftet herrlich und diese warmen, weichen Waffeln sind ganz schnell gegessen. Man fühlt sich gleich wieder sicher und geborgen.
Mein Rezept ist von hier und eines, wo man nicht noch die Eier trennen und später geschlagenes Eiweiß unterheben muss. Ich finde die Waffeln sind trotzdem fluffig und köstlich!

Gesammelt wird diese Woche beim Fräulen Text und zu sehen sind dann alle hier.

Kommentare:

  1. Waffeln! Mmmh … ich schwelge immer noch in dem Duft. Die gab's bei uns heute auch :.D

    AntwortenLöschen
  2. Oh, lekker…ja, da mit den Waffeln…da kommen einen immer solch' Erinnerungen ;O)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...