Samstag, 24. März 2012

Für das kleine Katzenmädchen

Ein Knistertuch und ein Schürzenkleidchen sind aus den letzten Resten von dieser Decke entstanden. Beides ist wieder für die kleine Katharina gedacht. Größentechnisch musste ich mich vom Internet beraten lassen und habe vorsichtshalter reichlich bunte KamSnaps eingebaut. Das Anbringen ist wirklich kinderleicht!
Die Rückseite des Kleidchens ist aus einem olivfarbenem Hemdenstoff. Bitte nicht so genau hinschauen, denn es war ganz schön frickelig das Schrägband anzunähen. Katharinas Mama wird diese Stücke trotzdem zu würdigen wissen (-:
Das Knistertuch habe ich nach dieser Anleitung genäht. Den Trick, ein Stück Bratschlauch zu benutzen, kannte ich noch nicht!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...