Sonntag, 28. Oktober 2012

Wintermantel-Sew-Along - Teil 7: Futter nähen und einsetzen Mantel nähen III

Doppeltermin: Wir kämpfen gemeinsam mit dem Futter
und finden dabei vielleicht eine ganz einfache Methode.
L. und C. zeigen zwei unterschiedliche Methoden, einen Mantel zu füttern.

Nach der letzten (ziemlich heftigen) Manteltaschenwoche konnte ich mir in dieser Woche nur ab und zu mal ein Stündchen Zeit nehmen. Daher konnte ich noch nicht ganz aufholen und werde das Futter wohl erst heute am Sonntag anschneiden. Aber es gibt ja noch den Termin "Krise kriegen"!

Meine Woche im Telegrammstil:

Sonntag:
Schulter- und Seitennähte geschlossen. Dabei an Lucys Ausführung zur Mehrweite gedacht und das Rückenteil an den Schultern eingereiht. Das Nahtzugaben-Auseinanderbügeln gestaltet sich schwierig bei diesem Plastikmaterial, entweder hält die Bügelei gar nicht oder man bügelt die Struktur des Materiales glatt, was dann eine Änderung der Größe des zugeschnittenen Teiles bedeutet. Ich konnte das schon bei den oberen Taschen beobachten: Nach dem ganzen Bügeln, ist die Region um die Tasche leicht nach außen gebeult.

Montag:
Jetzt käme der Kordeldurchzug dran. Danach könnte ich allerdings an den Seitennähten nichts mehr verschmälern. Daher setze ich diesen Punkt in der Anleitung aus und schließe schonmal die Seitennähte der Ärmel und bügle die Nahtzugaben auseinander.

Dienstag:
Ärmel gesteckt, eingenäht und Mantel probegetragen. Hat den Charme eines Hausmeisterkittels (siehe Bild ganz unten). Wenn das Futter da keine Wunder wirkt,  kriege ich einen Schreianfall. Verschmälert wird aber nix. Schließlich habe ich oben 36 zugeschnitten. Nach unten wirds dann etwas größer und so groß waren die Unterschiede nicht.

Mittwoch:
Nix

Donnerstag:
Nix

Freitag:
Ärmelnähte zum Körper hin gebügelt und abgesteppt.
Kordeldurchzug möglichst gerade aufgesteckt.
Kordeldurchzug aufgesteppt.
Außenteil des Kragens an den Mantel gesteckt.

Samstag:
Nix


Sonntag: 
Außenteil des Kragens an den Mantel genäht.

Wintermantel aka Hausmeisterkittel

Für die nächste Woche:
  • Reißverschlussbänder ansteppen
  • Verschlussuntertritt befestigen
  • Futter zusammennähen und einnähen (Aufhängeschlaufe nicht vergessen)
  • Kragenansatznähte und Schulternähte verbinden
  • Futter unten mit Garnstegen an Oberstoff fixieren.
  • Kleine Schlitze ins Futter für den Kordeldurchzug
  • Oberstoff und Futter getrennt Säumen







Wintermantel-Sew-Along
mit Lucy und Catherine.

Kommentare:

  1. Liebe Frau Waldmeisterin,
    ich bin so beruhigt und fühle mich jetzt gar nicht mehr allein :-)
    Ihr im Hausmeisterkittel, ich im Bademantel :-)
    Was soll's, zumindest hast du super-tolle-Taschen!
    Ich bin weiterhin gespannt und suche Trost ...

    Herzliche Grüße,
    rebecca

    AntwortenLöschen
  2. auf gar kein fall ist das ein Hausmeisterkittel! vielleicht machst du noch ein paar Kontrastnähte...dann kommt noch etwas Farbe ins Spiel:)
    Von deinen Taschen und dem kragen bin ich jedenfalls total begeistert!!!
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Mein Mantel sieht wie ein Schäferumhang aus ;o). Willkommen im Club. Dein Mantel gefällt mir aber sehr, vor allem die tollen Taschen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Toller Kragen, Frau Hausmeisterin Krause!
    Vielleich kann man ja noch was farbig absetzten?
    Nicht, dass dein Mantel das in meinen Augen nötig hätte! Ich finde ihn soger sehr schön!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  5. awas, Hausmeisterkittel! erstens haben die ganz sicher nicht so tolle Taschen und zweitens finde ich nicht, dass der so wirkt.
    aber wenn er dir zu grau ist, finde ich die Idee mit den Kontrastnähten gar nicht so schlecht!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  6. Quatsch, Hausmeisterkittel!!
    Der Mantel wird super!!
    Und wenn es dich wirklch stören würde, würde ich auch noch Farben vorschlagen... Da Du aber schon alles abgesteppt hast, reicht auch ein bunter Loop als Accessoire!! Oder?
    Viel ERfolg!!
    Steffi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...