Sonntag, 11. November 2012

Wintermantel-Sew-Along - Teil 9: Fertig stellen

Am Mantel fehlt nur noch der letzte Schliff: Knöpfe, Aufhänger, Gürtelschlaufen...

Keine gute Mantelwoche: Wenig Zeit zum Nähen, viel anderes zu tun. Aber für die letzten Kleinigkeiten habe ich ja noch etwas Zeit. Denn am nächsten Sonntag ist erstmal das Berliner-Vorfinale!

So, mittlerweile kennt Ihr das schon:

Sonntag:
Der Kragen wird toll!
Teile der Absteppung des Untertritts habe ich wieder aufgetrennt und nach der Reinigung der Nähmaschine nun auch die Nadel in eine neue und feinere Nadel ausgetauscht. Ich bin gespannt, ob das Problem damit gelöst ist. Der Untertritt ist nun jedenfalls fertig abgesteppt und der Reißverschluss im Kragenbereich eingenäht.

Montag:
NIX

Dienstag:
NIX

Mittwoch:
NIX

Donnerstag:
äh, wieder NIX!

Freitag:
Kordeldurchzug an einer Seite etwas aufgetrennt und Naht versetzt. Die Seiten des Durchzuges wollten einfach (mit eingenähtem Reißverschluss) nicht aufeinandertreffen. Da hatte ich schlampig genäht und der Durchzug war auf einer Seite breiter. Jetzt muss ich nochmal die eine Seite etwas länger bügeln und dann müsste ich den Reißverschluss endlich einnähen können... Naja:

Das Desaster von ganz nah.
Samstag:
Okay, ein bißchen Versatz blieb beim ersten Einnähen im mittleren Reißverschlussbereich (ich nähe den Reißverschluss in drei Etappen ein, dann muss ich nicht so viel auftrennen). Eine Seite wieder auftrennen und nochmal ran!
Aber alles wurde gut:


Hachja, der Reißverschluss ist drin und alles passt!


Sonntag:
Sieht schon richtig nach Mantel aus!
Da ich unter der Woche fast nichts gemacht habe, kommt mein Post heute etwas später und ich hab noch ein paar Sachen genäht: Reißverschluss und Verschlußuntertritt sind drin!
Sogar das Futter habe ich fast fertig eingenäht!


Bleibt also quasi Kleinkram für die nächsten beiden Wochen:
  • Nahtzugabe am Ärmelbündchen mit der Overlock nochmal einkürzen,
  • Ärmelfutter an Ärmel nähen (und absteppen),
  • Futter an Kragen und Schultern mit dem Oberstoff verbinden,
  • kleine Öffnungen ins Futter für Durchzugband einschneiden,
  • Garnstege erstellen, um Futter am Platz zu halten
  • und Futter und Oberstoff getrennt säumen.



Lucys Mantel ist fertig und sie sammelt diese Woche Mäntel in allen Stadien. Ich werde gleich mal schauen, ob es noch andere unfertige Mäntel gibt!

Kommentare:

  1. Mit dem RV habe ich auch gekämpft diese Woche...Leider noch nicht mit rühmlichen Ende wie bei Dir...
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Zeig ihn doch mal angezogen! Ich bin sehr gespannt.

    Viele Grüße

    Simone

    AntwortenLöschen
  3. ich wette, bei dem irren Mantel wird dir erst mal keiner glauben, dass du den selbst genäht hast!
    der wirkt einfach super-professionell!
    ich bin auch schon sehr gespannt auf Tragefotos!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Komplimente.
      Das ist alles eine Frage wie man es fotografiert! Ich habe eben das Futter eingenäht und habe dann mal probegetragen... mhm, diesen Mantel würde ich im Laden garantiert hängen lassen *seufz*

      Löschen
  4. Über Deinen letzten Kommentar über mir mußte ich gerade lachen - umso mehr wir selber schaffen, umso mäkeliger werden wir ;-)

    Nein, Dein Mantel sieht toll aus, allein die vielen Reißverschlüsse würden mich zur Verzweiflung treiben...

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das ist ja Wahnsinn mit den vielen Reissverschlüssen - und es sieht perfekt aus! Ich bin schon froh, dass der eine Reissverschluss, der bei mir vorgesehen ist, dezent versteckt ist, damit man den ein oder anderen Fehler nicht sieht. Mit Reissverschlüssen stehe ich ein bisschen auf Kriegsfuß.
    Vielen Dank für deinen liebe Kommentar - ich halte durch und habe jetzt noch mal einen Motivationsschub. :)
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr vielversprechend aus.
    Mir hätten die vielen Reißverschlüsse auch Angst gemacht.
    Jetzt bin ich gespannt, wie er sitzen wird!

    Herzliche Grüße,
    rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch total gespannt, und freue mich auf "fertige" Bilder!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Also ich würde im Laden definitiv nicht daran vorbei gehen! Sieht echt professionell aus!!!
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann mich Nina nur anschliessen! Dein Mantel sieht sehr professionell aus! Ich freue mich schon auf das grosse Finale!

    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  10. Boah! Der sieht wirklich total cool aus. Fast schon – ähem – gekauft. Bin auch ganz gespannt aufs Finale …

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...