Montag, 14. Januar 2013

UFO-Angriff 2013 - Teil2

Mo, 14.01.2013: Mein Angriffsplan und die ausgesetzte Belohnung
  • Wie sieht mein Schlachtplan aus? Möchte ich alle UFOs angehen, erst einmal nur bestimmte UFOs und dann weitersehen oder mindestens UFO x, y und z?
  • Welches UFO nehme ich mir zuerst vor?
  • Meine Belohnung: Wenn ich mein Ziel erreiche, dann gönne ich mir etwas Schönes, und zwar... (z. B. meinen aktuellen Traumstoff, eine entspannende Wellnessbehandlung, eine neue Frisur, ein schönes Buch, einen Kochabend, einen Ausflug...)

Vielen Dank für Eure lieben und hilfreichen Kommentare zum 1. Teil des UFO-Angriffs!

Mein Schlachtplan

Die Umhängetasche möchte ich auf jeden Falls einfärben. Nur wegen der Farbe bin ich mit nicht sicher. Daher habe ich in der rechten Seitenleiste eine Umfrage eingefügt. Die eingetragenen Farben entsprechen meiner "Basisgarderobe" und gerne hätte ich für Euch ein freies Feld für Vorschläge eingerichtet, aber leider läßt die Blogger nicht zu (von Wordpress kenne ich das anders...).
Mit der Waschmaschinenfärbung habe ich gute Erfahrungen gemacht und es erwarten Euch wunderbare Bilder aus meiner Waschmaschine.


Mantel und Nickyshirt (im kuscheligen Shirt läßt es sich gut nähen!) müssen zügig angegangen werden. Ich bin allerdings etwas nervös. Nach dem Mantel-Desaster habe ich meine Nähmaschinen nicht mehr angefasst und ich bin nicht sicher, ob sie wirklich korrekt funktionieren. Die Overlock will sich nicht mehr einfädeln lassen und die noch recht neue Nähmaschine macht komische Geräusche.

Wenn es Streß gibt, kommt die Sommerdecke dran. Patchwork geht immer und macht glücklich! Jedenfalls so etwas simples wie Streifen.


Mehr möchte ich im 1. Schritt nicht angehen. Der Mantel ist ein Herzensstück und im Nickyshirt nähe ich sicher auch die anderen Teile viel motivierter.

Die Belohnung
Puh, ist man durch das Glücksgefühl nicht sowieso belohnt?

Ich möchte Ende Februar die letzte Woche gezeigten Einzelteile abgearbeitet haben und mit der Tasche voller Änderungsteile zumindest angefangen haben. Die Sommerdecke benötige ich erst Ende März (zu Ostern dekoriere ich meistens um).

Mir fällt keine richtige Belohnung ein, daher lese ich mich erstmal durch Eure Schlachtpläne und Belohnungen hindurch. Vielleicht habr Ihr ja noch Ideen? Miss Margerites Stoffkauf und Kuchenidee klingt schonmal richtig gut. Frischen Stoffkauf habe ich nämlich bis auf Weiteres für mich ausgesetzt (meine Vorräte sind einfach zu groß).



 

Kommentare:

  1. den Mantel musst du unbedingt fertig machen! fehlt doch nicht mehr viel...und wäre echt schade drum!
    viel Erfolg und hab Geduld mit deinen Maschinchen:)
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon fast soweit mir IRGENDEINE Discountermaschine zu kaufen, nur um den Mantel fertigzumachen. Beim Oberfaden schleift irgendwas... ich habe die Befürchtung, dass ich meine Maschine einschicken muss.
      Das zehrt an meinen Nerven und bisher habe ich gehofft, das Problem löst sich in Luft auf )-:
      Natascha

      Löschen
  2. Warum gefällt Dir die Brigitte-Tasche nicht? Ich hab' von der Form her eine ähnliche - und mag sie sehr gern, weil halt auch DINA4-Papiere Platz haben bzw. auch kleine Einkäufe gut verstaut werden können.

    Ich hab' jetzt mal schwarz angeklickt - zwei Vorschläge gehen ja leider nicht. Ansonsten würde ich noch zu grau plädieren. Ich stelle mir dunkle Basic-Farben recht schön dazu vor. Und vielleicht mildert das ja Deine Antipathie gegen die Tasche in weiß? Außerem könntest Du ja noch eine sportive Applikation oder als Kontrapunkt zum sportlichen Schnitt etwas Romantisches anbringen?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...