Dienstag, 18. Juni 2013

Creadienstag - Die Stoffstreifen sind da!

An Kristinas Streifentausch hatte ich mich ebenfalls beteiligt und konnte meine Stoffe am Wochenende von der Post abholen.
Ist die Verpackung nicht wunderschön bestempelt?
Die von ihr zusammengemischten Streifen... toll!

Die Streifen wurden von mir gleich farbig sortiert, da ich schon eine Idee habe.
Ich habe mich schon länger gefragt, wie Kristina diese tollen Patchworkmuster so akkurat hinbekommt. Netterweise hat Sie einen schönen Blogeintrag verfasst und mir das Paper Piecing erklärt. Bisher kannte ich nur das Englische Paper Piecing (Hexagons durch Handnähte verbinden).

Ich habe gleich Feuer gefangen und mir eine Vorlage gesucht:

Die ersten beiden zusammengesetzten Elemente aus farblich sortieren Streifen sind schon fertig:







 

Vier weitere Blöcke sollen noch folgen. Der weiße Stoff ist Bettwäsche aus meinem Fundus und hat ein eingewebtes Muster.
Der Arbeitstitel lautet "Flickentausch-Quilt 1". Quilt 2 wird dann eine Variante aus den eingetauschten Quadraten, aber da bin ich mit der Idee noch nicht so weit.





Mehr kreative Ideen werden hier gesammelt!

1 Kommentar:

  1. Wow, schon so kunstvolle Muster. Ich glaube ich habe mich noch nicht bedankt. DANKE für die tollen Zeitschriften, ich habe mich sehr gefreut. Auch über die Karte;-) die hängt jetzt neben der kölsche Sachen-Karte. Liebste Grüsse in die Nachbarstadt!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...