Sonntag, 27. April 2014

Sonntagssüß/Sonntagskuchen - Bananenkuchen


Als Sonntagssüß präsentiere ich heute einen Finnischen Bananenkuchen. Das Rezept entdeckte ich bei Steph, der MiniMatriarchin. Der Kuchen sollte eigentlich schon vor Wochen auf diesem Blog erscheinen und der Eintrag war schon verfasst. Nur leider war der Kuchen aufgegessen, ehe ich Bilder machen konnte bzw. daran gedacht habe.

Mein Kuchen is dunkler als Stephs Version, da ich die Hälfte des hellen Mehls durch Dinkelvollkornmehl ersetzt habe. Ausserdem haben die schnell (beinahe war der Kuchen ein zweites Mal aufgegessen) geschossenen Bilder sich jeder schönigenden Bildbearbeitung widersetzt.

Bitte backt ihn trotzdem! Durch den Kardamom ist es ein tolles Geschmackserlebnis.


Da es das Sontagssüß in seiner Urform nicht mehr gibt, reihe ich mich bei wollixundstoffix ein. Dort sammeln sich die leckeren Sonntagskuchen.


Kommentare:

  1. Das klingt lecker, meine Mama hat früher einen ähnlichen Bananenkuchen gebacken

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Kuchen backen und Nähkurs. Respekt! Ich werde ihn nachbacken, den Kuchen. Danke für die Anregung. Mema

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *pssst*
      Der Kuchen ist schon seit einer Woche aufgegessen. Nur letzten Sonntag habe ich, vor lauter Osereiersucherei, die Veröffentlichung vergessen.
      LG
      Natascha

      Löschen
  3. kann man mal drüber nachdenken, ihn in eine vegane variante umzumodeln. danke.
    lg sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du Bananenbrot bei Chefkoch eingibst, findest du auch vegane Varianten (dieses hier z.B.: http://www.chefkoch.de/rezepte/2089911337589913/Bananenbrot.html). Ich backe das sehr gerne und häufig. Ich liebe veganes Bananenbrot. Sooo lecker =)

      Löschen
  4. Bananenkuchen habe ich noch nie selbst gemacht, aber erinnert mich daran, dass ich mal Bananenbrot machen wollte. Dein Kuchen sieht sehr saftig aus. War bestimmt super lecker!

    AntwortenLöschen
  5. Ah, das freut mich das der Kuchen anklang fand. Ich muss auch unbedingt mal mehr mit verschiedenen Mehlen rumprobieren, da bin ich noch etwas schüchtern. Dinkelmehl kommt dann auch bald mal in meinen Einkaufskorb. Dir ne schöne Woche!
    Steph

    AntwortenLöschen
  6. ich bin so gut wie überredet :)
    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...