Sonntag, 30. November 2014

Sonntagssüß - Mini-Guglhupf


Diesen Sonntag gibt es einen süßen Kuchen aus meiner neuen alten Keramikbackform (Die hätte ich ja gut mal zeigen können *tz*). Der Guglhupf wurde durch Apfelmus und Joghurt sehr fluffig und saftig und den Guß mag ich ausnahmsweise sehr! Mir sind sonst nur zitronige Puderzuckerglasuren bekannt, die mir nicht wirklich schmecken. Dieses Rezept beinhaltete eine Glasur mit gebräunter Butter.


Das Rezept kommt von Dani von Klitzeklein (die Kuchengöttin). Gefunden habe ich den Kuchen über Fräulein Ordnung.


Pecannüsse gab es beim örtlichen Lebensmittelladen nicht, daher kommen Walnüsse zum Einsatz. Obwohl es nicht im Rezept steht, habe ich auch welche mit in den Teig gegeben.
Ich habe auch nur die Hälfte der angegebenen Menge angerührt und eine klitzekleine Guglform und eine kleine Springform (diese nicht ganz voll) benutzt.

Dienstag, 25. November 2014

Creadienstag - Kabelsammler

Die ersten kleinen Weihnachtsgeschenke sind schon fertig, denn nach der Lektüre von Nähmaries Post musste ich die Idee direkt nacharbeiten:


Kabelsammler aus Leder und KamSnaps. Das Kabelende wird durch zwei Löcher geschoben und so geht nichts verloren.


Ich hatte alles da und konnte so leicht nachbasteln. Filz kann ich mir als Material auch gut vorstellen. Der ist leichter zu bekommen und tierfreundlicher.

Wie steht es bei Euch mit der Weihnachtsgeschenkeproduktion? Wer noch ein paar Ideen benötigt, im letzten Jahr habe ich am Adventsbasteln der Kuchenbude teilgenommen. Meine Ideen findet ihr hier.


Mehr Creadienstag gibt es hier.

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...