Dienstag, 24. Februar 2015

Beutel mit Zugband


Sollte jetzt jemand denken: "Oh, sie hat mal wieder etwas genäht." Nein, ganz so ist es leider nicht. Die Beutel sind schätzungsweise vor 2 Jahren entstanden und am Wochenende habe ich ganz entspannt die Zugbänder eingefädelt.


Ich meinte damals, ich würde ganz viele tolle Beutel nähen und in meinem D*wanda-Shop verkaufen. Doch für die Massenproduktion bin ich nicht geschaffen, denn ich kann mir nicht erklären, warum ich diesen Beutel nicht in einem frühen Stadium auftrennte, wo ich doch das Futter in Mintgrün und den Blümchenstoff falsch zusammennähte. Öhm... Alternativ könnte ich diese Bilder auch bei Craftfail einstellen (-:


Nun wird der vermurkste und auch dieser Beutel mit den niedlichen Entchen bald wenigstens Menschen innerhalb meiner Familie erfreuen und als wiederverwendbare Geschenkverpackung dienen.

Dienstag, 17. Februar 2015

Rosenmontagssüß - Nougatbuchteln

Nach dem Post von Griselda war es um mich geschehen. Buchteln! Für mich gar nicht so exotisch, sondern eine Kindheitserinnerung. Die Springform mit 12 Buchteln enthielt für mich damals immer einige ohne Marmelade. Die mochte ich früher nicht besonders und heute ebensowenig.


So tat es mir eine Idee in den Bemerkungen (in der Rezeptquelle von Griselda) besonders an. Statt Marmelade füllt man Nougatwürfel in den Hefeteig. Ja, damit konnte ich mich anfreunden.


Das schmeckte genauso gut, wie es aussieht und beim nächsten Mal gibt es dann auch die eigentlich obligatorische Vanillesoße dazu!
Wer ist dabei?


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...