Donnerstag, 2. Juni 2011

Maßgefertigte Handytasche

Das .MORGENSCHOEN.-Handy* möchte gut verpackt durch die Welt getragen werden. Nur ist es nur soooo winzig klein, dass es keine fertigen Handytaschen dafür gibt. Im Moment nutze ich eine iPod-Hülle gegen Kratzer.
Das ist für mich natürlich keine Dauerlösung. Ausserdem möchte ich gerne meine Visitenkarten gleich mit unterbringen. Ein Tutorial von einer amerikanischen Webseite brachte mich auf die Idee eines kleinen Täschleins. Also wurde gleich losgekritzelt:
Nach dem Schnittmuster wird 3 x zugeschnitten: Oberstoff, Futterstoff und aufbügelbare Vlieseline für den Oberstoff. Dazu noch ein farblich passendes Label zur Zierde und ein Stück Gummiband als Verschluß. Natürlich habe ich es im Rausch verpasst ein Foto zu machen... Daher gibt es nun gleich das Endergebnis:
Mein Schnittmuster war nicht ganz korrekt und so sitzt das Futter etwas schief im Täschchen. Auch habe ich vor dem Wenden den Stoff am Übergang zum Deckel nicht eingeschnitten, dort knubbelt es sich nun ein bißchen. Aber das Handy plus Visitenkarten passt! Ich bin zufrieden.

*Das .MORGENSCHOEN.-Handy ist ein simvalley MOBILE Handy RX-180 "Pico INOX WHITE"
Laut Hersteller 50 x 80 x 10 mm klein und 44 Gramm leicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...