Dienstag, 4. Oktober 2011

Tag der Ufos

Ich habe vor kurzem einen Ufo-Tag* eingelegt. Die Stapel auf meinem Arbeitstisch wurden einfach viel zu hoch.

Retro-Babylätzchen
   
Äpfelchen und Frottee vom Flohmarkt ergänzen sich sehr nett. Es fehlte nur noch der Druckknopf... also habe ich endlich mal den Hammer geschwungen.






Loop-Schal
Ein braungrundiger Stretch-Stoff mit besticktem Leinen und Mini-Bommelborte. Zweimal um den Hals zu wickeln und mit einem Knopf zu schließen. Der Schal liegt schon viel zu lange hier, ich konnte meine Angst vor dem Knopfloch nicht so recht besiegen. Die Automatik meiner Nähmaschine ist da irgendwie falsch programmiert, tuts nicht. Musste jetzt fummeln und mit "Fray Check" mogeln. Puh, fertig.
Ich hoffe er gefällt?
Eine Transporttasche für Häkelsachen ist ebenfalls fertig geworden:
Die Anleitung konnte ich nicht ganz befolgen, mein Reißverschluß ist zu massig und ließ sich daher nicht mit einnähen. Vor lauter Ärger habe ich dann gleich vergessen den Riemen im passenden Arbeitsschritt mit einzunähen. Naja, so gehts auch.
Der Stoff stammt aus einer Vintage-Tischdecke. Zwei Randstücke habe ich verbunden, damit dieses Pärchen gut zur Geltung kommt.

*Ufo = In diesem Zusammenhang ein "unfertiges Objekt".

Kommentare:

  1. ....hihi.... Baby boom gehört auf jeden Fall zu Deiner Sammlung!!! Muss einfach!!! ;O)

    Tolle Ufos hast Du !!! Wenn ich erst einmal "meine" Näma habe, dann habe ich bestimmt auch bald Ufos...

    GGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  2. So einen Ufo-Tag muss ich auch mal einlegen. Langsam verliere ich den Überblick über meine Ufos. *garnichtgut*

    Der Bananane-Tipp ist wirklich super! Ich bekomme bestimmt bald mal Gelegenheit, das auszutesten. Irgendwas fehlt ja schließlich immer am Wochenende ;.)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...