Dienstag, 17. Februar 2015

Rosenmontagssüß - Nougatbuchteln

Nach dem Post von Griselda war es um mich geschehen. Buchteln! Für mich gar nicht so exotisch, sondern eine Kindheitserinnerung. Die Springform mit 12 Buchteln enthielt für mich damals immer einige ohne Marmelade. Die mochte ich früher nicht besonders und heute ebensowenig.


So tat es mir eine Idee in den Bemerkungen (in der Rezeptquelle von Griselda) besonders an. Statt Marmelade füllt man Nougatwürfel in den Hefeteig. Ja, damit konnte ich mich anfreunden.


Das schmeckte genauso gut, wie es aussieht und beim nächsten Mal gibt es dann auch die eigentlich obligatorische Vanillesoße dazu!
Wer ist dabei?


Kommentare:

  1. Sehr lecker!
    Ich habe mich auch von Griselda inspirieren lassen und sie gestern gebacken.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  2. ... und ich lass mich dann mal von dir inspirieren und packe dem kirschenhassenden Sohn das nächste mal Schoko rein. Der wird sich wundern! :)

    AntwortenLöschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google